JA zum Meister

Unterstützungsaktion bis Februar 2015

Die EU nimmt den Meisterbrief unter Beschuss. Dabei ist der DAS Qualitätsmerkmal für Wirtschaft und Bevölkerung. Er ist gelebter Verbraucherschutz und bietet Orientierung, Sicherheit und Zukunft. Das Handwerk kämpft für den Meistertitel! Bis zum Februar 2015 sammelt die Handwerkskammer Ulm mit einer Aktionskarte Unterstützungsunter-schriften. Diese wird sie Europa in einer Veranstaltung im Frühjahr 2015 präsentieren und deutlich machen: Ohne den Meistertitel gibt es keine Ausbildung und keine handwerkliche Qualität.

Unterstützen Sie uns dabei. Sagen auch Sie "Ja zum Meister!"

Weitere Infos hier: hwk-ulm.de/presse/ja-zum-meister.html